FAQ (Frequently Asked Questions) - Hilfe

Bitte konsultieren Sie die folgende Frage- und Antwortensammlung. Bleibt Ihr Anliegen unbeantwortet, können Sie uns Ihre Frage gerne via Kontaktformular übermitteln.

Wie kann ich meine persönlichen Benutzerangaben ändern?

Nach erfolgter Registrierung und erstmaligem Login können Sie über den Menüpunkt „Benutzerangaben“ sämtliche Angaben - auch Ihr Passwort und den frei gewählten Benutzernamen - ändern.

Was ist ein „Zugriffs-Code“?

Der Zugriffs-Code ist eine 16-stellige Zeichenfolge, die bei der Testeröffnung generiert wird. Er dient als Login-Schlüssel für den Probanden, der auf www.teletests.de die Testbeantwortung bearbeiten möchte. Ohne Zugriffs-Code kann kein Test durchgeführt werden.

Zugriffs-Codes zu den verschiedenen Tests können Sie innerhalb Ihres OPENTESTS-Benutzerkontos (nach erfolgtem Login) über den Menü-Punkt „Test eröffnen “ auf einfache Weise erstellen.

Wie lasse ich einen Kunden/Testprobanden selbständig einen Test durchführen?

Als Erfassungsmodul dient die separate Webseite www.teletests.de. Hier können Ihre Testprobanden nach dem Erhalt des Zugriffs-Codes die Testbeantwortung eigenständig sowie orts- und zeitunabhängig vornehmen.

Lassen Sie den von Ihnen erstellten Zugriffs-Code der gewünschten Person entweder per automatischer E-Mail-Nachricht oder auch ausgedruckt auf Papier zukommen. In der automatischen E-Mail-Nachricht als auch auf dem Print-Out finden sich alle weiteren erforderlichen Angaben und Hinweise.

Als registrierter OPENTESTS-Benutzer werden Sie per E-Mail-Benachrichtigung informiert, sobald die betreffende Person die Testdurchführung selbständig vorgenommen und abgeschlossen hat. Ab diesem Zeitpunkt haben Sie alleinigen Zugriff auf die Testergebnisse. Die Testprobanden haben selber keinen Zugang zu den Testergebnissen. Es bleibt also Ihnen überlassen, in welcher Form bzw. in welcher Art und Weise Sie die Ergebnisse präsentieren und vermitteln.

Wie sind die Ergebnisse der Open Reports zu interpretieren?

Die OPENTESTS-Testverfahren stellen IPIP-Repräsentationen etablierter und proprietärer Testverfahren dar. Die Nutzung und Interpretation der Open Reports setzt Erfahrungen mit den proprietären Verfahren voraus (NEO-FFI, NEO-PRI, 16PF, HPI, VIA-IS). Die Ergebnisse der Open Reports sind ohne Kenntnisse des entsprechenden proprietären Testverfahrens sowie der zugrunde liegenden Theorien und Modelle nicht sinnvoll interpretierbar.

Idealerweise werden die Ergebniswerte auf die originären Profilblätter oder eigene Vorlagen zur Profildarstellung übertragen und unter Beizug des Testmanuals des entsprechenden Testverfahrens gedeutet und rückgemeldet.

Kann die Testdurchführung während der Beantwortung unterbrochen werden?

Ja, ein Unterbruch ist jederzeit möglich. Sämtliche Antworten werden fortlaufend gespeichert. Bei einem Absturz, einem vorzeitigen Ausstieg aus der Testdurchführung oder einer Unterbrechung geht daher nichts verloren. Bei einer Wiederaufnahme wird die Testdurchführung genau an der Stelle fortgesetzt, an der der Abbruch/Unterbruch erfolgt ist.

Wie kommt der Testproband / die Testprobanden zu seinen / ihren Testergebnissen?

Mit dem von Ihnen generierten und übermittelten Zugriffs-Code können Ihre Kunde die Testdurchführung selber vornehmen. Die Testprobanden haben aber keinen Zugriff auf die Testergebnisse und erhalten auch keinerlei automatisierte Rückmeldung durch das OPENTESTS-Testsystem.

Es bleibt also Ihnen überlassen, in welcher Form bzw. in welcher Art und Weise Sie die Ergebnisse präsentieren und vermitteln.

Was sind „OPENTESTS Credit Points“ und wie kann ich sie beziehen?

Die OPENTESTS Credit Points werden zur Erstellung und für den Abruf der kostenpflichtigen Premium Reports eingesetzt. OPENTESTS Credit Points können Sie innerhalb Ihres Benutzerkontos erwerben (Zahlung per Rechnung oder Kredit-Karte). Klicken Sie hierzu entweder in der Übersicht der Testdurchführungen auf das Cart-Symbol Bild Einkaufswagen im Fußzeilenbereich oder auch direkt auf den Button Premium Report zum Abruf eines Premium Reports nach abgeschlossener Testdurchführung. Mit dem Erwerb der Credit Points werden Sie automatisch zum Premium-Mitglied.

Bezogene OPENTESTS Credit Points werden unmittelbar mit der Bestellung Ihrem persönlichen Benutzerkonto gutgeschrieben. Danach steht es Ihnen frei, die gutgeschriebenen Credit Points zur Darstellung bereits vorhandener Testergebnisse einzusetzen oder sie für kommende Testdurchführungen vorzusehen: Die Credit Points werden immer erst in Abzug gestellt, wenn der zu jedem Testergebnis aufrufbare Premium Report in Anspruch genommen wird. Die Testdurchführung selbst bleibt kostenlos. Sie können also für jeden abgeschlossenen Test festlegen, ob Sie den kostenlosen Open Report oder den umfassenderen Premium Report aufrufen möchten. Falls Sie sich erst nachträglich für den Premium Report entscheiden, bleibt dessen Aufruf jederzeit möglich.

Wie kann ich einen “Premium Report“ abrufen?

Ich möchte nur für einzelne Tests einen Premium Report abrufen. Für andere genügt mir der Open Report. Ist das möglich?

Ja. Es steht Ihnen frei, Ihre Credit Points für die vorliegenden Testergebnisse einzusetzen oder für eine spätere Verwendung vorzusehen. Die Credit Points bleiben Ihrem Konto gutgeschrieben, solange Sie nicht genutzt werden. Erst durch den Zugriff auf die Premium Reports werden sie in Abzug gebracht.

Sie können also für jeden abgeschlossenen Test und jederzeit festlegen, ob Sie den kostenlosen Open Report Open Report oder den umfassenderen Premium Report Open Report aufrufen möchten.

Was passiert, wenn ich einen Premium Report zu späterem Zeit erneut öffnen möchte? Werden mir hierfür nochmals Credit Points in Abzug gebracht?

Nein. OPENTESTS Credit Points werden nur beim erstmaligen Öffnen eines Premiums Reports in Abzug gebracht. Sie können die Testergebnisse im Premium Report zu dieser Testdurchführung danach jederzeit und wiederholt ohne weitere Punkteverrechnung abrufen.

Was bedeutet die Angabe der Nachkomma-Stellen in den Testergebnissen in Form von Stanine- oder Sten-Werten?

Die OPENTESTS Ergebniswerte werden standardmäßig mit einer Nachkomma-Stelle angezeigt. Dies birgt zwar die Gefahr, dass die Ergebnisse im Sinne einer Genauigkeit der Persönlichkeitserfassung missverstanden werden, die nicht gegeben ist. Zugunsten der Kontinuität der Ergebniswerte verzichten wir jedoch bewusst auf die Abbildung der Ergebnisse in reinen Stanine- oder Sten-Werten: Es ist ebenso möglich, dass in einzelnen Fällen durch die Rundung Unterschiede suggeriert werden, die unter Einbezug der Nachkommata unmittelbar als minim und bedeutungslos erkennbar wären.

Nutzen Sie die Angabe ohne Nachkomma-Stellen in den Klammern, wenn Sie die Ergebnisse als reine Stanine- oder Sten-Skalenwerte interpretieren möchten.

Ich möchte mich einloggen und es erscheint die Fehlermeldung „Es ist bereits jemand mit Ihrem Benutzernamen eingeloggt“.

Vermutlich sind Sie nach einem Programmabsturz innerhalb des OPENTESTS-Testsystem als Benutzer/in noch weiterhin eingeloggt. Warten Sie eine Viertelstunde bis das Ausloggen automatisch erfolgt und melden Sie sich dann erneut an.

Wie kann ich mein OPENTESTS-Benutzerkonto löschen bzw. auflösen?

Wenn Sie eingeloggt sind, können Sie Ihr eigenes Benutzerkonto im Menu "Benutzerangaben" mit der Aktion "Benutzerkonto löschen/auflösen" aufheben. Achtung: Diese Aktion ist nicht wiederrufbar! Mit der Löschung Ihres Benutzerkontos werden auch alle Testdurchführungen und Testberichte aus Ihrem Benutzerkonto gelöscht. Nehmen Sie die Löschung nur vor, wenn Sie definitiv keine Verwendung mehr für OPENTESTS haben.